Hitlers Sklaven

Die Geschichte der NS-Zwangsarbeiter


Regie: Frank Diederichs, Steffen Mayer

Schnitt: Fabian Brokmeier, André Hammesfahr

ZDFinfo, 3x45 Min.

International, 3x52 Min.

Deutsche Erstausstrahlung: 19.12.2020 


13 Millionen Menschen wurden während der NS-Diktatur nach Nazideutschland verschleppt, um dort als Zwangsarbeitskräfte zu schuften. Das Regime organisierte, die Zivilgesellschaft nahm es hin und profitierte. Fast jeder fünfte überlebte diesen "Arbeitseinsatz" nicht. Die dreiteilige Dokumentation zeichnet dieses System anhand von Einzelschicksalen nach und kombiniert wissenschaftliche Analysen mit den Aussagen von Zeitzeugen und deren Nachkommen.